LASER SICHERHEITSAUDIT

Zertifizieren Sie Ihr Studio - sorgen Sie für Ihre Kunden und Mitarbeiter für Sicherheit

Technik

  • Lasertyp (Klasse, Energie, Divergenz, Wellenlänge...)

  • Korrekte Beschilderung der Anlage (Laser und Typenschild)

  • Gefährdungsanalyse pro Betriebsart, MZB, NOHD

  • Definierter Laserbereich

  • Bodenbelag, Wände, Decken (Farbe, Material, Feuerfestigkeit)

  • Beleuchtung

  • Reflexionen

  • Warnsignale

  • Bauliche Schutzmassnahmen, Vorhänge, Abgrenzungen

 

Mensch

  • Ausbildung, Qualifikation

  • Schutzkleidung

  • Schutzbrillen

 

Organisation

  • schriftliche Bestellung LSB

  • schriftliche Unterweisung

  • Informationswege, Kompetenzen, Verantwortung

  • Betriebsanweisung

  • Notfallplan

Audit und Zertifizierung

Diese Überprüfung hat das sichere Betreiben der Laseranlage zum Ziel. Der Inhalt besteht aus der Überprüfung der Anlage (Konformität. Beschriftung, Bedienungsanleitung etc.), der Überprüfung des Raumes auf Gefahren (Fenster, Licht, Spiegelungen, Feuerlöscher etc.) sowie den organisatorischen (Schulung, Unterweisung etc) und persönlichen Schutzmassnahmen für Anwender und Kunden (Brillen, Kleidung etc.) . Ist alles ordnungsgemäss, wird ein Zertifikat ausgestellt, welches sicher auch werbewirksam sein kann. Es zeugt von Ihrem besonderen und persönlichen Interesse, alles zu unternehmen, dass nichts passiert, und die Laser von Ihnen und Ihrem Personal in der richtigen Umgebung richtig gehandhabt werden.

Kriterien der Qualitätsprüfungen

  • Technische Angaben der Geräte

  • Schutzmassnahmen MTO (Mensch, Technik und Organisation)

  • Gefährdung (MTO)

  • Geprüft und kundenspezifisch dokumentiert werden 86 Kriterien in den Bereichen MTO

  • Lücken, deren Durchführung sowie deren Überprüfung wird terminiert

  • Ist alles vorschriftsgemäss vorhanden, wird ein Prüfsiegel/Zertifikat des Schweizerischen Laserschutzverbandes SLSV ausgestellt

  • Dieses Zertifikat steht für die professionelle, vorschriftsgemässe und sichere Benutzung Ihrer Lasergeräte

Zertifikat_200_edited_edited.jpg

PRÜFUNGSZERTIFIKAT

Das Zertifikat steht für sichere, vorschriftsgemässe und professionelle Anwendung

Konnten alle 120 Punkte des Audits abgehakt werden, erhalten Sie das Zertifikat. Die Audits werden alle 2 Jahre, oder wenn sich was verändert hat (neue Geräte, neuer Raum, neue Mitarbeiter) wiederholt.